Pflegefachhelfer

Die 1-jährige Ausbildung zumPflegefachhelfer

Du traust dir die Ausbildung zur Pflegefachkraft noch nicht zu oder brauchst vorher noch eine zusätzliche Qualifikation?

Dann ist die 1-jährige schulische Ausbildung für Dich genau das Richtige!

Pflegefachhelfer sind nah am Bewohner, haben weniger zu planen und zu dokumentieren und kümmern sich in erster Linie um das Wohlbefinden unserer älteren Mitbürger. Sie sind erfahrene Pflegekräfte, die den täglichen Ablauf kennen und die Wünsche und Vorlieben unserer Bewohner in der täglichen Arbeit berücksichtigen. Selbstverständlich sind sie auch bei der Ausbildung in unser Ausbildungsteam integriert!

Übernahme nach der Ausbildung

Ziel des Servicehaus Sonnenhalde ist die Ausbildung des eigenen Nachwuchses, deshalb erhalten alle Auszubildenden bei ordentlichem Verlauf die Übernahme als Pflegefachhelfer in den Betrieb bei bestandener Ausbildung.

 

 

Wie geht es dann weiter?

Wenn Die möchtest bieten wir im Anschluss oder nach ein paar Jahren die Möglichkeit die Vollausbildung zur Pflegefachmann/frau zu machen.

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss oder der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes und ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (B2) 
  • vor allem Freude am Umgang mit Menschen und die Lust, kreativ, flexibel und verantwortungsbewusst im Team zu arbeiten

Benötigte Unterlagen

  • Lebenslauf (aktuelles Datum, Unterschrift und Lichtbild)
  • Abschlusszeugnis
  • Führungszeugnis
  • Ärztliches Attest: Eignung für den Beruf

Richtig bewerben!

Wie? – Wo? – Tipps!

Richtig bewerben. Was ist wichtig?
Hier gehts lang!

Mehr Infos!

Alles zur Ausbildung

Alles, was du zur generalisierten Pflegeausbildung noch wissen musst findest du hier:
Pflegeausbildung.net

Was geht?

Was machen unsere Azubis so?

Auf ihrem eigenen Instagram-Account posten unsere Azubis allerlei wichtiges und manchmal auch unwichtiges!
Instagram

Servicehaus Sonnenhalde

Keltenstraße 10

72829 Engstingen

service(at)servicehaus-sonnenhalde.de

+49 7129 9379 0